DGTD Tagung 2021 in Dresden 7. bis 8. Mai 2021
Das wächst sich aus?! Trauma, Dissoziation und Älterwerden

Programm Samstag, 8. Mai 2021

Zeitplan
Veranstaltungen
09.30–10.00

Vortrag 5
Prof. Dr. med. Dr. phil Thomas Fuchs
Leibgedächtnis und Trauma im Alter

10.00–10.30Vortrag 6
Sabine Tschainer-Zangl
Traumafolgestörungen und Demenz
10.30–11.00Kaffeepause
11.00–11.30Vortrag 7
Dr. phil. Wolfgang Schmidbauer 
Ist es ein Trauma, alt zu werden?
11.30–12.30Podiumsdiskussion 
12.30–14.00Mittagspause

14.00–15.30

Workshop Session C

Workshop 11 (1,5 Std.)Sabine Tschainer-Zangl
Traumafolgestörungen und Demenz
Workshop 12 (1,5 Std.)Dr. phil. Wolfgang Schmidbauer
Ist es ein Trauma, alt zu werden? Vertiefung und Folgerungen für die therapeutische Praxis
Workshop 13 (1,5 Std.)Thorsten Becker, Julia Bialek, Heidrun Girrulat
Traumapädagogik und Dissoziative Störungen
Workshop 14 (1,5 Std.)Dr. Harald Schickedanz
Das Prinzip Gewaltfreiheit – stationäre Psychotherapie mit komplex traumatisierten und dissoziativen Menschen.
Workshop 15 (1,5 Std.)Kerstin Rothe
Die tröstende Instanz der weisen Alten (Dramatherapie-Workshop)

Der Workshop findet in der Klinik am Waldschlößchen statt (Anfahrt hier).
Workshop 16 (1,5 Std.)Franka Mehnert, Felicitas Lorenz
Eine gute Diagnostik ist die halbe Miete (Diagnostik-Workshop)
Der Workshop findet in der Klinik am Waldschlößchen statt (Anfahrt hier).
15.30Zusammenfassung und Abschlusskaffee in der Dreikönigskirche
(Etwaige Änderungen vorbehalten)