DGTD Tagung 2021 in Dresden 7. bis 8. Mai 2021
Das wächst sich aus?! Trauma, Dissoziation und Älterwerden

Tagungsorte

Dreikönigskirche

Haus der Kirche
, Hauptstraße 23

, 01097 Dresden
Telefon + 49 (0) 351 – 8124 0
www.hdk-dkk.de/tagungshaus
Anfahrt

In Dresden begrüßt Sie auf der Neustädter Seite der Elbe weithin sichtbar der Turm der Dreikönigskirche – ein Ort lebendigen Glaubens, der Tradition und Moderne verbindet. Innerhalb barocker Mauern finden Sie ein modernes Veranstaltungs- und Tagungszentrum mit vielen Möglichkeiten. Wir sind einerseits Dienstleister für Tagungen, Kongresse und Seminare, greifen im Rahmen unserer Bildungsarbeit aber auch  gesellschaftliche Themen durch eigene Angebote in Kultur und Bildung auf. Der Kirchraum, Kern des historischen Bauwerks, steht jedem Besucher offen für Andacht und Gebet.

Die barocke Dreikönigskirche Dresden von 1732 wurde 1989/90 wiederaufgebaut und ist heute Heimat verschiedener kirchlicher Einrichtungen. Die nach dem Bombenangriff vom 13. Februar 1945 erhaltenen äußeren Ruinen waren Ausgangspunkt für diesen Neubau, so dass der monumentale Kirchenbau heute wieder das Stadtbild prägt. Im Inneren entstanden andere Nutzungen und Räume. Nach wie vor ist die Dreikönigskirchgemeinde mit den Gemeinderäumen im Turm und den Gottesdiensten hier zu Hause. Im größeren Teil des Hauses, auf vier Etagen verteilt, arbeitet das Haus der Kirche als Tagungsstätte.
In unserem Haus finden Sie ideale Bedingungen für Tagungen, Kongresse und Seminare. Unser großer Festsaal ist koppelbar mit dem danebenliegenden kleinen Saal. Für die Arbeit in kleineren Gruppen sind gut ausgestattete Seminar- und Tagungsräume  im Haus eine geeignete Umgebung. Die Haupträume erreichen Sie bequem und behindertengerecht mit dem Personenaufzug. Unser Mittagsrestaurant und das Café Dreikönig  bieten Ihnen eine umfassende gastronomische Versorgung Ihrer Gäste.


Weitere Infos finden Sie hier:

Klinik am Waldschlößchen


Sudhausweg 6

0, 1099 Dresden
www.klinik-waldschloesschen.de
Anfahrt

Die Klinik am Waldschlößen ist eine Rehabilitationseinrichtung nach §111 SGB V und Fachklinik für Psychosomatische Medizin und Zentrum für Psychotraumatherapie. Sie verfügt über 74 stationäre und 4 tagesklinische Plätze, die PatientInnen kommen aus dem ganzen Bundesgebiet und darüber hinaus zur Behandlung. Der Behandlungsschwerpunkt liegt in der Psychotherapie von komplexen Traumafolgestörungen nach sexueller und/oder körperlicher Gewalt sowie nach Arbeitsunfällen (z.B. Überfälle, Verkehrsunfälle etc.).

In der Klinik am Waldschlößchen wird mit in einem hochindividualisierten und traumaspezifischem Ansatz das gesamte Spektrum der Erkrankungen des psychosomatischen Fachgebiets behandelt, sei es als eigenständige Erkrankung oder als Komorbidität bei psychischen Traumafolgen. In der Traumaambulanz werden hauptsächlich PatientInnen nach Arbeitsunfällen sowie PatientInnen nach traumatischen Erlebnissen im Herkunftsland bzw. Fluchterfahrungen behandelt und Begutachtungen psychoreaktiver Traumafolgestörungen durchgeführt.

Im interdisziplinären Behandlungsteam arbeiten ÄrztInnen, PsychologInnen, NeuropsychologInnen, qualifiziertes Pflegepersonal/Co-TherapeutInnen, Körper-, Kunst-, Ergo- und Dramatherapeutinnen, Sozialarbeiterinnen sowie PhysiotherapeutInnen engmaschig zusammen.


Weitere Informationen über Dresden finden Sie unter:

Dresden Information GmbH
, Service-Center
Telefon +49 351 501 501 
| E-Mail info@dresden.travel.de


www.dresden.de